Leitlinien-Detailansicht

Kindlicher Knick-Senkfuß

Registernummer 033 - 020
Klassifikation S2k

Stand: 31.01.2017 , gültig bis 31.12.2021

Gründe für die Themenwahl:

Relevantes kinderorthopädisches Problem in der Praxis. Große Behandlungsvielfalt

Zielorientierung der Leitlinie:

Ziel ist die Entwicklung einer normalen Fußform und -funktion.

  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Kindlicher Knick-Senkfuß"
    Leitlinienreport
    Interessenkonflikt-Erklärungen

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Kinderorthopäden, Orthopäden, Chirurgen, Physiotherapeuten, Kinderärzte und Radiologen

    Patientenzielgruppe

     Patienten mit physiologischer Fußfehlstellung im meist Kleinkindes- und Kindesalter mit verstärkter Valgusstellung des Fersenbeins (Knickfuß) und Abflachung der medialen Fußwölbung (Senkfuß). Oft auch Abweichung des Vorfußes in Abduktion.

    Versorgungsbereich

    Kinderorthopädie
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ)
    Visitenkarte
    Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP)
    Visitenkarte
    Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC)
    Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)
    Vereinigung für Kinderorthopädie
    Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Dr. rer. nat. Nadine Steubesand UserGroup - Med. Leitlinienentwicklung e.V.
    CGS Clinical Guideline Services
    Wissenschaftliche Referentin
    Hopfenstraße 60
    24103 Kiel Tel.: +49 (0) 431 592957 5318 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Anna-Kathrin Hell Leiterin Schwerpunkt Kinderorthopädie
    Operative Kinderzentrum (OPKiZ) und
    Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie
    Universitätsmedizin Göttingen (UMG)
    Robert-Koch-Str. 40
    37074 Göttingen
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Relevantes kinderorthopädisches Problem in der Praxis. Große Behandlungsvielfalt

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Ziel ist die Entwicklung einer normalen Fußform und -funktion.