Leitlinien-Detailansicht

Kutane Lymphome

Registernummer 032 - 027
Klassifikation S2k

Stand: 30.04.2014 (in Überarbeitung), gültig bis 29.04.2019

31.05.2016: Gültigkeit der Leitlinie nach Überprüfung durch das Leitliniensekretariat verlängert bis 29.04.2019

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Kutane Lymphome"
Leitlinienreport
Interessenkonflikt-Erklärungen
Anmeldung Update

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
Visitenkarte
Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Kutane Lymphome"
    Leitlinienreport
    Interessenkonflikt-Erklärungen
    Anmeldung Update

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
    Visitenkarte
    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Alle Ärztinnen und Ärzte, die Patienten mit kutanen Lymphomen behandeln. 

    Patientenzielgruppe

    Patienten mit kutanen Lymphomen der Haut jeden Alters und beiderlei Geschlecht. 

    Versorgungsbereich

    Ambulanter und stationärer Sektor 
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
    Visitenkarte
    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V. (DGP)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V., BVDD
    Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V., ADP
    Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)
    Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsökonomie und Evidenz-basierte Medizin der DDG (AGED)
    Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie, ADH

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. S. Grabbe Hautklinik der Universitätsmedizin
    Langenbeckstr. 1
    55131 Mainz Tel.: 06131-172910 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. med. Rudolf Stadler Dermatologie
    Johannes Wesling Klinikum Minden
    Hans-Nolte-Straße 1
    32429 Minden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

     Kutane Lymphome sind seltene, in ihrer Dignität, ihrem Verlauf und ihrer Prognose sehr heterogene lymphoproliferative Erkrankungen des Menschen mit vorwiegend oder initial kutaner Manifestation. Die komplexe Klassifikation und das an die jeweilige Art des Lymphoms anzupassende Diagnostik- und Therapieregime lassen die Erstellung einer Leitlinie zur Harmonisierung und Optimierung der Behandlung dieser Erkrankung sinnvoll erscheinen. 

    Zielorientierung der Leitlinie:

     Leitlinien zur standardisierten Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung sollen dazu beitragen, den Wissensstand der behandelnden Ärztinnen und Ärzte zu aktualisieren und damit die Ergebnisqualität bei der Versorgung von Patienten mit dieser Erkrankung zu verbessern. Insbesondere soll der Anteil nicht sachgerecht behandelter kutaner Lymphome gesenkt werden.