Leitlinien-Detailansicht

Dermatofibrosarkoma Protuberans (DFSP) der Haut

Registernummer 032 - 026
Klassifikation S1

Stand: 31.03.2012 (in Überarbeitung), gültig bis 28.02.2017

25.01.2017: Leitlinien-Manuskript zur Begutachtung eingereicht, Review noch nicht abgeschlossen; 08.05.2015 Gültigkeit der Leitlinie nach Überprüfung durch das Leitliniensekretariat verlängert bis 28.02.2017

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Dermatofibrosarkoma Protuberans (DFSP) der Haut"
Interessenkonflikt-Erklärungen
Anmeldung Update

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
Visitenkarte
Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Dermatofibrosarkoma Protuberans (DFSP) der Haut"
    Interessenkonflikt-Erklärungen
    Anmeldung Update

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
    Visitenkarte
    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Dermatologen

    Patientenzielgruppe

    Patienten und Patientinnen mit DFSP der Haut 

    Versorgungsbereich

    ambulant, stationär, teilstationär
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
    Visitenkarte
    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie der DKG, ADO

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Univ.-Prof. Dr. med. Stephan Grabbe Direktor der Hautklinik der Universitätsmedizin
    Johannes Gutenberg Universität Mainz
    Langenbeckstr. 1
    Tel.: 06131-17 4412 Fax.: 06131-17 3470 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Selma Ugurel Abteilung für Allgemeine Dermatologie
    Universitäts-Klinik für Dermatologie und Venerologie
    LKH-Universitätsklinikum Graz
    Auenbruggerplatz 8
    A - 8036 Graz
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Qualitätssicherung, Standardisierung und Evidenzbasierung der Diagnostik und Therapie: Dermatofibrosarkoma Protuberans der Haut 

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Darstellung des Krankheitsbildes, operativer Techniken, präoperativer Befunderhebung und Dokumentation, postoperativer Nachsorge, Komplikationen, medikamentöser, alternativer oder kombinierter Behandlungsmethoden.