Leitlinien-Detailansicht

Neuropathien und Neuritiden, Therapie akuter und chronischer immunvermittelter ...

Registernummer 030 - 130
Klassifikation S2e

Stand: 30.09.2012 , gültig bis 29.09.2017

22.09.2015: redaktionell überarbeitete Dokumente ausgetauscht; 23.6.2015: Gültigkeit der Leitlinie nach Überprüfung durch das Leitliniensekretariat verlängert bis 29.9.2017; 10.4.2014: Langfassung korrigiert und ausgetauscht

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Neuropathien und Neuritiden, Therapie akuter und chronischer immunvermittelter ..."
Interessenkonflikt-Erklärungen
Clinical Pathway
Anmeldung Update

Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Neuropathien und Neuritiden, Therapie akuter und chronischer immunvermittelter ..."
    Interessenkonflikt-Erklärungen
    Clinical Pathway
    Anmeldung Update

    Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

     Neurologen, die im ambulanten Bereich oder in Kliniken Patienten mit Neuropathien betreuen 

    Patientenzielgruppe

    Erwachsene Patienten mit Neuritiden

    Versorgungsbereich

    ambulant und stationär
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Österreichische Gesellschaft für Neurologie (ÖGN)
    Schweizerische Gesellschaft für Neurologie

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Katja Ziegler, Sonja van Eys Editorial Office „Leitlinien der DGN“
    c/o albertZWEI media GmbH
    Oettingenstraße 25
    D-80538 München Tel.: (0)89 46148629 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Claudia Sommer Neurologische Klinik
    Universität Würzburg
    Josef-Schneider-Straße 11
    97080 Würzburg e-Mail senden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Upgrade DGN Leitlinie

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Ziel dieser leitlinie ist eine evidenzbasierte Darstellung der Behandlung der akuten und chronischen immunvermittelten Neuropathien. Die Leitlinie ist evidenzbasiert und eine Fortentwicklung der Leitlinie der DGN 2008 (Diener und die Kommission Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, 2008).