Leitlinien-Detailansicht

Chronische Obstipation bei Erwachsenen

Registernummer 021 - 019
Klassifikation S2k

Stand: 28.02.2013 , gültig bis 28.02.2018

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Chronische Obstipation bei Erwachsenen"
Leitlinienreport

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
Visitenkarte
Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Chronische Obstipation bei Erwachsenen"
    Leitlinienreport

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Gastroenterologen, Internisten, Allgemeinmediziner / praktische Ärzte

    Patientenzielgruppe

    Patienten mit chronischer Obstipation

    Versorgungsbereich

    ambulant / stationär / teilstationär Prävention / Diagnostik / Therapie primärärztliche / spezialisierte Versorgung
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie (CACP)
    Deutsche Reizdarmselbsthilfe

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    PD Dr. Christian Pehl / Frau Kljaic Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motiltität
    Geschäftsstelle Gastro-Haus
    Olivaer Platz 7
    10707 Berli Tel.: 030 / 31 98 31-50012 Fax.: 030 / 31 98 31-5009 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Dr. Viola Andresen Israelitisches Krankenhaus
    Medizinische Klinik
    Orchideenstieg 14
    22297 Hamburg Tel.: 040 / 51125-928 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    PD Dr. Christian Pehl Medizinische Klinik
    Krankenhaus Vilsbiburg
    Krankenhausstraße 2
    84137 Vilsbiburg Tel.: 08741 / 60 31 53 e-Mail senden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Die chronische Obstipation weist in Deutschland eine hohe Prävalenz auf (15 % aller erwachsenen Frauen, 5 % aller Männer). Etwa die Hälfte der Betroffenen ist mit ihrer Therapie unzufrieden (Johanson und Kralstein 2007). Daher sollen die Empfehlungen zur Diagnose und Therapie im Rahmen einer S2k-Leitlinie dargestellt werden.

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Zusammenstellung des aktuellen Wissenstandes im Hinblick auf Pathophysiologie, Diagnostik und therapeutische Optionen als Orientierungskorridor für den praktisch tätigen Arzt.