Leitlinien-Detailansicht

Adenoide Vegetationen

Registernummer 017 - 021
Klassifikation S1

Stand: 30.04.2011 (in Überarbeitung), gültig bis 30.04.2016

Seit > 5 Jahren nicht aktualisiert, Leitlinie wird zur Zeit überprüft

Adressaten

Niedergelassene und klinisch tätige HNO-Ärzte

Versorgungsbereich

Ambulante und stationäre Versorgung in Klinik und niedergelassener Praxis sowie Belegabteilungen
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Adenoide Vegetationen"
    Interessenkonflikt-Erklärungen
    Anmeldung Upgrade

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Niedergelassene und klinisch tätige HNO-Ärzte

    Versorgungsbereich

    Ambulante und stationäre Versorgung in Klinik und niedergelassener Praxis sowie Belegabteilungen
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
    Visitenkarte

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. Heinrich Iro Klinikdirektor der Hals-Nasen-Ohrenklinik, Kopf- und Halschirurgie
    Universitätsklinikum Erlangen
    Waldstraße 1
    91054 Erlangen Tel.: 09131 / 8533-141 Fax.: 09131 / 8536-857 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Thomas Zahnert Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde
    Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden
    Fetscherstraße 74
    01307 Dresden e-Mail senden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    update

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Beschreibung des Krankheitsbildes adenoide Vegetationen, der Therapieoptionen, notwendiger und ergänzender Diagnostik, anerkannter chirurgischer Techniken, postoperative Behandlung, histologische Aufarbeitung entnommener Resektate mit dem Ziel Diagnostik und Therapie bei adendoiden Vegetationen zu verbessern.