Leitlinien-Detailansicht

Hörsturz (Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust)

Registernummer 017 - 010
Klassifikation S1

Stand: 31.01.2014 , gültig bis 31.12.2016

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Hörsturz (Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust)"
Interessenkonflikt-Erklärungen

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Hörsturz (Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust)"
    Interessenkonflikt-Erklärungen

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

     Fachärzte für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 

    Versorgungsbereich

     Ambulante und stationäre Versorgung in der Klinik, ambulante Versorgung in der Praxis 
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
    Visitenkarte

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. Markus Suckfüll Krankenhaus Martha-Maria
    Klinik für HNO-Heilkunde
    Wolfratshauser Str. 109
    81479 München e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Markus Suckfüll
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Neue Cochrane Reviews

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Ziel ist die Verbesserung der Diagnostik und Therapie von akuten Funktionsstörungen des Innenohrs