Leitlinien-Detailansicht

Qualitätsmanagement in dermatologischen Kliniken und Hautarztpraxen

Registernummer 013 - 090
Klassifikation S1

Stand: 24.06.2012 , gültig bis 23.06.2017

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Qualitätsmanagement in dermatologischen Kliniken und Hautarztpraxen"

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Qualitätsmanagement in dermatologischen Kliniken und Hautarztpraxen"

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Leitendes Personal bei Ärzten, sowie Pflege und zur Information von Verwaltung, Inhabern von Hautarztpraxen und MVZ

    Patientenzielgruppe

    Dermatologische Patienten mit allen Teildisziplinen

    Versorgungsbereich

    Ambulant/stationär/teilstationär/Reha
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V., BVDD

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    PD Dr. Alexander Nast Sekretariat der Kommission für Qualitätssicherung in der Dermatologie
    Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
    Campus Charité Mitte
    Charitéplatz 1
    10117 Berlin e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. med. habil. Ulrich Amon Internationales Hautarztzentrum DermAllegra
    Am Markgrafenpark 6
    91224 Pommelsbrunn-Hohenstadt
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Hilfestellung bei der Implementierung und Weiterentwicklung von QM-Systemen in dermatologischen Kliniken und Hautarztpraxen 

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Die Leitlinie richtet sich an Leitendes Personal bei Ärzten, Pflege und Verwaltung sowie Inhaber von Hautarztpraxen und MVZ.