Leitlinien-Detailansicht

Therapie der Psoriasis vulgaris

Registernummer 013 - 001
Klassifikation S3

Stand: 23.02.2011 (in Überarbeitung), gültig bis 31.12.2015

01/2016: Leitlinie seit > 5 Jahren nicht aktualisiert, Leitlinie wird zur Zeit überprüft / 03.07.2014: aktuelle Patienten-Leitlinie eingestellt

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Therapie der Psoriasis vulgaris"
Patientenleitlinie "Behandlung der Psoriasis der Haut"
Leitlinienreport
Evidenzbericht
Anmeldung Update

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Therapie der Psoriasis vulgaris"
    Patientenleitlinie "Behandlung der Psoriasis der Haut"
    Leitlinienreport
    Evidenzbericht
    Anmeldung Update

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Dermatologen in der Praxis und Klinik

    Patientenzielgruppe

    Patienten mit Psoriasis vulgaris
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Bundesverband Deutscher Dermatologen, BVDD

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    PD Dr. Alexander Nast Kommission Qualitätssicherung e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Bertholdt Rzany Division of Evidence Based Medicine (DEBM)
    Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
    Charité Universitätsmedizin Berlin
    Charité-Platz 1
    10117 Berlin e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    PD Dr. Alexander Nast Division of Evidence Based Medicine (DEBM)
    Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
    Charité Universitätsmedizin Berlin
    Charité-Platz 1
    10117 Berlin e-Mail senden
  • Inhalte
    Zielorientierung der Leitlinie:

    Allgemeines Ziel der Leitlinie ist es, Dermatologen in der Praxis und Klinik eine akzeptierte, evidenzbasierte Entscheidungshilfe für die Auswahl sowie Durchführung einer geeigneten und suffizienten Therapie für Patienten mit Psoriasis vulgaris zur Verfügung zu stellen. Schwerpunkt der Leitlinie stellt die Induktionstherapie der leichten bis schweren Psoriasis vom Plaque-Typ bei männlichen und weiblichen Erwachsenen dar.