Leitlinien-Detailansicht

Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung

Registernummer 012 - 019
Klassifikation S3

Stand: 01.07.2011 (in Überarbeitung), gültig bis 30.06.2016

15.01.2015: Gültigkeit nach Überprüfung durch das Leitliniensekretariat verlängert bis 30.06.2016; englische Fassung eingestellt im November 2012

Verfügbare Dokumente

Kurzfassung der Leitlinie "Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung"
Langfassung der Leitlinie "Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung"
Leitlinienreport
Interessenkonflikt-Erklärungen
English Version: Treatment of Patients with Severe and Multiple Injuries
Anmeldung Update

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Kurzfassung der Leitlinie "Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung"
    Langfassung der Leitlinie "Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung"
    Leitlinienreport
    Interessenkonflikt-Erklärungen
    English Version: Treatment of Patients with Severe and Multiple Injuries
    Anmeldung Update

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Ärzte aller Disziplinen, Pflegepersonal, Rettungsassistenten und -sanitäter

    Patientenzielgruppe

    Polytraumatisierte / schwerverletzte Patienten

    Versorgungsbereich

    Ambulantes Rettungswesen und stationäre Versorgung (ggf. spätere Erweiterung auf rehabilitativen Sektor)
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin - Gesellschaft für operative, endovaskuläre und präventive Gefäßmedizin e.V. (DGG)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie e.V. (DGNC)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU)
    Visitenkarte
    Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
    Visitenkarte

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. Edmund Neugebauer Leiter der Lenkungsgruppe für die S3-Leitlinie Polytrauma
    Lehrstuhl für Chirurgische Forschung
    Institut für Forschung in der Operativen Chirurgie (IFOM)
    Universität Witten / Herdecke
    Ostmerheimer Straße 200
    51109 Köln Tel.: 0221 / 98957-25 Fax.: 0221 / 98957-30 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Edmund Neugebauer

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Klaus Michael Stürmer Leiter der Kommission für Leitlinien der DGU
    Direktor der Klinik für Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
    Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität
    Robert-Koch-Straße 40
    37075 Göttingen
    Tel.: 0551 / 39-22462 Fax.: 0551 / 39-8991 e-Mail senden
  • Inhalte
    Zielorientierung der Leitlinie:

    Ziel ist eine optimale medizinische Effektivität des Handelns, z.B. bemessen in Mortalität oder Lebensqualität. Kosteneffizienz findet nur bei vergleichbarer Effektivität Berücksichtigung.