Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 083 - 006
Klassifikation S2k

Rechtfertigende Indikation bei Röntgenaufnahmen in der Kinderzahnheilkunde

Anmeldedatum:

24.07.2014

Geplante Fertigstellung:

31.07.2018

Gründe für die Themenwahl:

Rechtfertigende Indikation bei Röntgenaufnahmen von Kindern in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Besonderer Strahlenschutz bei Kindern (Wachstum des strahlensensiblen Knochenmarks)

Beachtung der rechtfertigenden Indikation vor jeder Röntgenaufnahme (= Forderung der RöV)

Zielorientierung der Leitlinie:

Hilfestellung bei der Indikationsstellung, basierend auf formell konsentierten Empfehlungen

Anmelder bei der AWMF (Person):

Dr. Silke Auras

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. (DG PARO)Visitenkarte

Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für KinderzahnheilkundeVisitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Arbeitsgemeinschaft für Röntgenologie (ARö) der DGZMK (mit-federführend)

Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)

Arbeitskreis für Forensische Odonto-Stomatologie

Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa, BDIZ EDI

Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)

Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGEndo)

Verband medizinischer Fachberufe e.V. (Referat Zahnmedizinische Fachangestellte)

Bundeszahnärztekammer, BZÄK

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, KZBV

Leitliniensekretariat:

Dr. Silke Auras

Leitlinienbeauftragte der DGZMK

e-Mail senden

Koordination:

Univ.-Prof. Dr. Britta A. Jung

Universitätsklinikum Freiburg
Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg im Breisgau

e-Mail senden

Adressaten:

Zahnkliniken, niedergelassene Zahnärzte 

Versorgungssektor:

Röntgendiagnostik in der ambulanten (und (teil-) stationären) Zahn, Mund- und Kieferheilkunde

Patientenzielgruppe:

Kinder und Jugendliche 

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Literaturrecherche: Internationale Leitlinien, Datenbanken, Fachzeitschriften;

Formelles Konsensverfahren (Konsensuskonferenz)

Ergänzende Informationen:

Weitere Fachgesellschaften (u.a. die Deutsche Röntgengesellschaft (DRG) und der Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)) sowie Patientenvertreter wurden zur Teilnahme eingeladen, die Antworten stehen noch aus.