Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 057 - 017
Klassifikation S2k

Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle des Diabetes mellitus im Alter

Anmeldedatum:

30.03.2017

Geplante Fertigstellung:

31.12.2017

Gründe für die Themenwahl:

Überarbeitung der Leitlinie der DDG von 2004

Zielorientierung der Leitlinie:

Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle des Diabetes mellitus im Alter

Anmelder bei der AWMF (Person):

PD Dr. med. Anke Bahrmann

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e. V.(DGGG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V.Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Diabetiker Baden-Württemberg e.V. (DBW)

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP)

Leitliniensekretariat:

Frau Sabrina Vite

Deutsche Diabetesgesellschaft
Albrechtstrasse 9
10117 Berlin

e-Mail senden

Koordination:

PD Dr. med. Anke Bahrmann

Universitätsklinikum Heidelberg
Medizinische Klinik 3
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg

e-Mail senden

Adressaten:

Ärzte(Allgemeinmediziner, Diabetologen/ Internisten, Geriater), Pflegekräfte, Patienten 

Versorgungssektor:

Ambulant und stationär

Patientenzielgruppe:

Ältere Menschen mit Typ- 1 und Typ-2 Diabetes mellitus, > 70 Jahre

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Konsensusbasiert, Abstimmung, Moderation der Konsensusfindung durch Mitarbeiter der AWMF, systematische Literaturrecherche nach Beratung durch AWMF durchgeführt