Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 050 - 002
Klassifikation S3

Therapie der Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Anmeldedatum:

01.01.2014

Geplante Fertigstellung:

31.12.2017

Gründe für die Themenwahl:

Medizinisch relevantes Thema mit häufig schweren Begleiterkrankungen

Zielorientierung der Leitlinie:

Prävention und Therapie von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Anmelder bei der AWMF (Person):

Dr. Anja Moß, Prof. Dr. M. Wabitsch

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V.Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA) (mit-federführend)

Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin e.V.

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Rehabilitation und Prävention

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)

Bundesverband der Kinderärzte

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie der Adipositas

Arbeitsgemeinschaft für pädiatrische Diabetologie (AGPD)

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)

Verband Deutscher Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD)

Adipositas Selbsthilfe Ulm/Neu-Ulm

Leitliniensekretariat:

Dr. Anja Moß

(Leitlinienkoordination der AGA)
Sektion Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Universität Ulm
Eythstraße 24
89075 Ulm

e-Mail senden

Koordination:

Dr. A. Moß

(Leitlinienkoordination)

 

Prof. Dr. M. Wabitsch

(federführender Leitlinienautor)

e-Mail senden

 

Prof. Dr. D. Kunze

(Leitlinienbeauftragter der AGA)

Adressaten:

Ärzte, Kinder- und Jugendärzte, Psychologen, Sporttherapeuten, Ernährungsfachleute, Chirurgen, Elternverbände, öffentlicher Gesundheitsdienst, Public Health Einrichtungen 

Versorgungssektor:

Kinder- und Jugendmedizin

Patientenzielgruppe:

Kinder und Jugendliche

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

multidisziplinäre Expertenauswahl; systematische Literaturrecherche, Bewertung und Evaluation; Handsuche; Erstellung eines Textentwurf Kernaussagen; 1. Diskussionsentwurf E-Mail und Konsentierungstreffen des Experten-Panels; Berücksichtigung von Änderungs- und Korrekturwünschen sowie Ergänzungen zur Erstellung der 2. Version; formales/nominales Konsensverfahren mit Graduierung der Empfehlungen; Integration der Änderungen, Abschluss Expertenversion; externe Begutachtung; alle Schritte mit schriftlicher Kommunikation (postalisch wie elektronisch) im Expertengremium

Ergänzende Informationen:

Ja, über das Leitliniensekretariat