Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 049 - 015
Klassifikation S2k

Sprachentwicklungsstörungen, Therapie

Anmeldedatum:

21.02.2015

Geplante Fertigstellung:

28.02.2017

Zielorientierung der Leitlinie:

Verbesserung der Therapie von Sprachentwicklungsstörungen. Insbesondere sicheres Therapieren von umschriebenen Sprachentwicklungsstörungen und Sprachentwicklungsstörungen mit Komorbiditäten. Identifikation evidenzbasierter therapeutischer Interventionen.

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Neumann, Prof. Kiese-Himmel, PD Dr. Noterdaeme, Prof. Dr. Volker Maihack

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. (DGPP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ)Visitenkarte

Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten (dbs) e.V.

Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V

Deutsche Gesellschaft für Sprach- und Stimmheilkunde

Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik (dgs)

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)

Sektion Klinische Psychologie im BDP

Deutscher Berufsverband der Fachärzte für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V.

Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V., DGPs

Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.

Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum e.V. (GISKID)

Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. (BVKJ)

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. med. Katrin Neumann

Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V.
Nikolaistr. 29
37073 Göttingen

Tel.: 0551 - 488 57 601

Fax.: 0551 - 488 57 79

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Katrin Neumann

Adressaten:

Alle, die Sprachtherapie veranlassen und/oder durchführen, v.a. Phoniater/Pädaudiologen, Kinder- und Jugendärzte, HNO-Ärzte, Sozialpädiater, Neuropädiater, Kinder- und Jugendpsychiater, Allgemeinärzte, Psychotherapeuten, Psychologen, Sprachtherapeuten, Logopäden, Sprachheilpädagogen sowie Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst Zur Information richtet sich die LL auch an Patienten und Pädagogen. 

Versorgungssektor:

Ambulant, stationär

Patientenzielgruppe:

Kinder und Jugendliche mit nachgewiesener Sprachentwicklungsstörung 

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Strukturierte Konsensusfindung (Nominaler Gruppenprozess) mit Mandatsträgern der beteiligten Fachgesellschaften / Organisationen

Ergänzende Informationen:

Ja, im Leitliniensekretariat  

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) wünscht keine Teilnahme