Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 045 - 010
Klassifikation S2e

Neuritis nervi optici

Anmeldedatum:

28.07.2016

Geplante Fertigstellung:

31.12.2017

Gründe für die Themenwahl:

Wichtiges Thema für Augenärzte mit vielen neuen Erkenntnissen in den letzten Jahren

Zielorientierung der Leitlinie:

Inhaltliche Aktualisierung mit systematischer Literaturrecherche 

Anmelder bei der AWMF (Person):

Professor Bernd Bertram

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e. V. (DOG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) (mit-federführend)

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Leitliniensekretariat:

Dr. Daniela Claessens

e-Mail senden

Koordination:

Professor Bernd Bertram

e-Mail senden

Adressaten:

Augenärzte, Patienten mit Neuritis Nervi Optici

Patientenzielgruppe:

Patienten mit Neuritis Nervi Optici

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Es erfolgt eine systematische Literaturrecherche zum Thema Neuritis nervi optici und Opticusneuritis ab 2005 in PUBMED/EMBASE in deutsch/englisch mit Studienselektion nach definierten Kriterien sowie Suche nach Quellleitlinien über GIN/NGC. Es erfolgt eine kritische Bewertung der Literatur.

Ergänzende Informationen:

Die Neurologie soll im Rahmen des Kommentierungsverfahrens die Möglichkeit zur Kommentierung erhalten.