Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 042 - 005
Klassifikation S1

Diagnostik und Therapie der Schistosomiasis (Bilharziose)

Anmeldedatum:

22.05.2017

Geplante Fertigstellung:

15.11.2017

Gründe für die Themenwahl:

Aktualisierung Diagnostik, Diagnostik bei bes. Personenkreis

Zielorientierung der Leitlinie:

Diagnostik und Therapie der Schistosomiasis (Bilharziose), Darstellung des Managements der Schistosomiasis für den Nicht-Spezialisten

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

Dr. Stefan Schmiedel

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V. (DTG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Gesellschaft für Parasitologie e.V. (DGP)

Leitliniensekretariat:

Dr. med. Stefan Schmiedel

UKE Hamburg
Martinistr. 52
20246 Hamburg

e-Mail senden

Koordination:

Dr. med. Stefan Schmiedel

Adressaten:

Hausärzte und Fachärzte mit spezieller tropenmedizinischer Weiterbildung (Tropenmediziner)

Versorgungssektor:

ambulant-stationär

Diagnostik, Therapie

primärärztlich-fachärztlich

Patientenzielgruppe:

Kinder/Jugendliche/Erwachsene/Schwangere/Migranten/Flüchtlinge

Erkrankte & Krankheitsverdächtige, (Screening)

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Konsensfindung in nominalem Gruppenprozess

Ergänzende Informationen:

Beteiligung angefragt bei: Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)