Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 038 - 022
Klassifikation S3

Verhinderung von Zwang: Prävention und Therapie aggressiven Verhaltens bei Erwachsenen

Anmeldedatum:

19.02.2015

Geplante Fertigstellung:

30.06.2018

Gründe für die Themenwahl:

Update vorliegender S2-Leitlinie "Therapeutische Maßnahmen bei aggressivem Verhalten in der Psychiatrie und Psychotherapie"

Zielorientierung der Leitlinie:

Empfehlungen zu Diagnose und Therapie von aggressivem Verhalten auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und guter Versorgungspraxis zur Verfügung zu stellen

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Peter Falkai

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Nußbaumstr. 7
D-80336 München

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie (DGGPP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie e.V. (DG-Sucht)Visitenkarte

Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. – Selbsthilfe Demenz

Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS)

Pandora, Selbsthilfeverein Psychiatrie Erfahrene e.V.

Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker e.V. (BApK)/Familien-Selbsthilfe Psychiatrie

Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN)

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)

Berufsverband deutscher Psychiater (BVDP)

Bundesdirektorenkonferenz Psychiatrischer Krankenhäuser BDK

Arbeitskreis der Chefärztinnen und Chefärzte von Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie an Allgemeinkrankenhäusern in Deutschland, ACKPA

Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie e.V., BFLK

Bundesinitiative ambulante psychiatrische Pflege (bapp)

Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V. (BdB)

Deutsche Fachgesellschaft für Psychiatrische Pflege (DFPP)

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP)

Aktion Psychisch Kranke (APK)

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP)

Leitliniensekretariat:

Frau Gnann

ZfP Südwürttemberg Weissenau Allgemeine Psychiatrie Bodensee
Weingartshofer Str. 2
88214 Ravensburg

Tel.: 0751-7601-2738

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Tilman Steinert

ZfP Südwürttemberg Weissenau Allgemeine Psychiatrie Bodensee
Weingartshofer Str. 2
88214 Ravensburg

Tel.: 0751-7601-2738

Adressaten:

Ärzte im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde; Pflegekräfte, Angehörige, Betroffene

Versorgungssektor:

Stationäre psychiatrische Versorgung

Patientenzielgruppe:

Patienten mit psychischen Störungen

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Systematische Literaturrecherche und Bewertungen der Evidenzstufen; Konsensusgruppe und umfassender Einbezug von Interessengruppen