Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 030 - 137
Klassifikation S1

Augenmotilitätsstörung inkl. Nystagmus

Anmeldedatum:

19.06.2017

Geplante Fertigstellung:

01.10.2017

Gründe für die Themenwahl:

Relevantes Thema für die Neurologie

Zielorientierung der Leitlinie:

Korrektes Erkennen und Behandeln von Augenbewegungsstörungen

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Dominik Straumann

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Schweizerische Neurologische Gesellschaft (mit-federführend)

Österreichische Gesellschaft für Neurologie (ÖGN) (mit-federführend)

Leitliniensekretariat:

Katja Ziegler, Sonja van Eys

Editorial Office „Leitlinien der DGN“
c/o albertZWEI media GmbH
Oettingenstraße 25
D-80538 München

Tel.: 089 46148629

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Dominik Straumann

Klinik für Neurologie
UniversitätsSpital Zürich
CH-8091 Zürich

Adressaten:

Neurologen, zur weiteren Information für Ophthalmologen oder Internisten

Versorgungssektor:

Neurologie

Patientenzielgruppe:

Patienten mit Augenbewegungsstörungen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene)

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

S1

Ergänzende Informationen:

Da es inzwischen neue Arbeiten zu medikamentösen Therapien gibt (Chlorzoxazone, Acetyl-DL-Leucine) muss der therapeutische Teil der Leitlinien aktualisiert werden.