Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 030 - 091
Klassifikation S1

Morbus Wilson

Anmeldedatum:

18.09.2017

Geplante Fertigstellung:

31.12.2017

Gründe für die Themenwahl:

Mb. Wilson ist eine seltene Erkrankung,  durch  zu wenig Kenntnis kommt es  oft  zur Verzögerung  der  Diagnosestellung, aber auch Therapiefehlern und damit  unter Umständen  zu (möglicherweise vermeidbaren)  irreversiblen schwerwiegenden Defiziten.  Zuarbeit zur  Aktualisierung  der DGN-Leitlinien.  

Zielorientierung der Leitlinie:

Diagnostische Kriterien, fachgerechte Therapieeinleitung lebensbegleitender Therapie und Therapiekontrolle, Familienberatung, Optimierung der  interdisziplinären Zusammenarbeit.  

Anmelder bei der AWMF (Person):

Dr. med. Ulrike Reuner

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung (GPGE)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Morbus Wilson e.V.

Leitliniensekretariat:

Roswitha Noltensmeyer

Klinik und Poliklinik für Neurologie der TU Dresden

Tel.: 0351-4582959

e-Mail senden

Koordination:

Dr. Ulrike Reuner

Klinik und Poliklinik für Neurologie der TU Dresden

Tel.: 0351-4583112

e-Mail senden

Adressaten:

Neurologen, Internisten,  hier  insbesondere Gastroenterologen, Pädiater, Neuropädiater

Versorgungssektor:

Ambulante und stationäre Versorgung einschließlich stationärer Rehabilitationsbehandlungen. Primärärztliche  und  spezialisierte Versorgung. 

Patientenzielgruppe:

Patienten zwischen dem  5. bis  80. Lebensjahr

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

S 1-Leitlinien – Kriterien 

Ergänzende Informationen:

EASL Clinical Practice Guidelines: Wilson`s disease European Association for the Study of the Liver Journal of hepatology 2012 vol. 56.671-685