Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 024 - 008
Klassifikation S2k

Bakterielle Infektionen bei Neugeborenen

Anmeldedatum:

15.09.2015

Geplante Fertigstellung:

31.03.2018

Gründe für die Themenwahl:

Wichtige klinische Fragestellung

Zielorientierung der Leitlinie:

Bestmögliche Diagnostik und Behandlung von bakteriellen Infektionen bei Neugeborenen

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Dipl.-Chem. Frank Pohlandt

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin e.V. (GNPI)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektologie (DGPI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)Visitenkarte

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Christoph Bührer

Leitlinien-Beauftragter der GNPI
Centrum für Frauen-, Kinder- und Jugendmedizin mit Perinatalzentrum & Humangenetik
Klinik für Neonatologie der Charité
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Tel.: 030 / 450 566 122

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Michael Zemlin, Marburg

Adressaten:

Kinderärzte, Neonatologen, Frauenärzte

Patientenzielgruppe:

Neugeborene

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Delphi-Konferenz, Literaturrecherche