Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 024 - 005
Klassifikation S2k

Betreuung von gesunden reifen Neugeborenen in der Geburtsklinik

Anmeldedatum:

04.04.2017

Geplante Fertigstellung:

31.08.2018

Gründe für die Themenwahl:

Evaluation sinnvoller und nicht sinnvoller Maßnahmen für gesunde reife Neugeborene in den ersten Tagen nach der Geburt

Zielorientierung der Leitlinie:

Orientierungshilfe zur Optimierung von Abläufen

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Christoph Bührer

(Leitlinienbeauftragter GNPI)

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin e.V. (GNPI)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutscher Hebammenverband (DHV)

Berufsverband Kinderkrankenpflege Deutschland e.V. (BeKD)

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Christoph Bührer

Berlin

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Egbert Herting

Lübeck

e-Mail senden

Adressaten:

Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern, FrauenärztInnen, KinderärztInnen

Versorgungssektor:

Regelversorgung

Patientenzielgruppe:

Neugeborene

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Zweistufiger internetbasierter Delphi-Prozess