Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 017 - 075
Klassifikation S2k

Hypersalivation

Anmeldedatum:

30.08.2017

Geplante Fertigstellung:

31.12.2018

Gründe für die Themenwahl:

Verbesserte Datengrundlage und neue Publikationen zum Thema. Ziel ist die Förderung einer qualitativ hochwertigen fachärztlichen Versorgung von Patienten mit Hypersalivation. 

Zielorientierung der Leitlinie:

Qualitativ hochwertige fachärztliche Versorgung von Patienten mit Hypersalivation

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

PD Dr. med. Armin Steffen

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. (DGPP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)Visitenkarte

Deutsche Parkinson Gesellschaft (DPG)Visitenkarte

Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Arbeitsgruppe Speicheldrüsen der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. (mit-federführend)

Deutsche Gesellschaft für Sprach- und Stimmheilkunde

Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. (dPV)

Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V., BVHNO

Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN)

Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V

Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V. (AkBoNT)

Leitliniensekretariat:

PD Dr. med. Armin Steffen

Klinik für HNO-Heilkunde UKSH Lübeck
Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Tel.: 0451/500-42090

Fax.: 0451/500-42091

e-Mail senden

Koordination:

PD Dr. med. Armin Steffen

Klinik für HNO-Heilkunde
UKSH Lübeck
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Tel.: 0451/500-6065

Fax.: 0451/500-4192

e-Mail senden

Adressaten:

Klinik- und niedergelassene Ärzte in der Behandlung der Zielgruppe

Versorgungssektor:

ambulant und stationär

Patientenzielgruppe:

Patienten mit übermäßigen Speichelfluss im ambulanten und stationären Versorgungssektor

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

strukturierte Literaturrecherche und –bewertung; Konsensuskoferenz