Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 013 - 024
Klassifikation S2k

Psychosomatische Dermatologie (Psychodermatologie)

Anmeldedatum:

01.10.2010

Geplante Fertigstellung:

30.09.2015

Gründe für die Themenwahl:

Aktualisierung der Datenlage, Verbesserung der ärztlichen Versorgung, Unterstützung der Ärzte auf dem Gebiet

Zielorientierung der Leitlinie:

Psychosomatische Dermatologie, Psychosomatik

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Klaus-Michael Taube

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Arbeitsgemeinschaft für Katathymes Bilderleben und imaginative Verfahren in der Psychotherapie e.V, AGKB

Bundesverband Deutscher Dermatologen, BVDD

Leitliniensekretariat:

Universitäts-Hautklinik
Ernst-Kromeyer-Straße 5
06120 Halle (Saale)
Sekretariat Frau Bierstedt

Tel.: 0345 / 557-3969

Fax.: 0345 / 557-3941

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Klaus-Michael Taube

Adressaten:

Dermatologen, Psychiater, Psychologen, Soziologen, Studenten der genannten Fachgebiete, Patienten, Kostenträger

Patientenzielgruppe:

Patienten mit Hauterkrankungen sowie Psychosomatischen Störungen

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Expertengruppentreffen, Konsensuskonferenz, Delphikonferenz, eingehende Literaturrecherche

Ergänzende Informationen:

04.03.2016: Leitlinien-Manuskript zur Begutachtung eingereicht, Revision noch nicht abgeschlossen.

Projektskizze