Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 007 - 046
Klassifikation S2k

Infizierte Osteoradionekrose (der Kiefer)

Anmeldedatum:

18.03.2013

Geplante Fertigstellung:

01.01.2018

Gründe für die Themenwahl:

Häufige Problematik bei manchmal schwierig zu behandelnden Patienten und unterschiedlichem (zahn-)ärztlichem Wissenstand

Zielorientierung der Leitlinie:

Verbreitung von Wissen um zielorientierte Prävention, Diagnostik und Therapie

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Dr. Hans Pistner

e-Mail senden

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Berufsverband Deutscher Oralchirurgen, BDO

Bundeszahnärztekammer, BZÄK

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, KZBV

Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie (AgKi)

Leitliniensekretariat:

Dr. Maximilian Krüger

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Bilal Al-Nawas

e-Mail senden

Adressaten:

Ärzte für MKG-Chirurgie, Zahnärzte, Allgemeinärzte, HNO-Ärzte, Kinderärzte, Kinderchirurgen, Strahlentherapeuten

Versorgungssektor:

ambulant und stationär

Patientenzielgruppe:

Patienten mit (geplanter) Bestrahlung der Mund-, Kiefer- und Gesichts-Region

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Selektive Literaturrecherche, Konsensuskonferenz, Delphi-Methode

Ergänzende Informationen:

Prof. Dr. Dr. Hans Pistner leitlinen@dgmkg.de

23.10.2017: Leitlinien-Manuskript zur Begutachtung eingereicht, Revision noch nicht abgeschlossen