Gesellschaft für Virologie (GfV)

Gesellschaft für Virologie (GfV)

Die GfV ist ein gemeinnütziger Verein mit ca. 1000 Mitgliedern. Er verfolgt das Ziel einer Förderung der Virologie auf allen Fachgebieten durch Vermehrung und Austausch von Wis-sen auf dem Gebiet der virologischen Forschung, vor allem im deutschsprachigen Raum. Dies soll erreicht werden durch wissenschaftliche Tagungen, Förderung des Publikationswesens und Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Gesellschaften. Die Gesellschaft fördert Lehre und Ausbildung sowie fachliche Fortbildung. Sie bietet Trägern wissenschaftlicher Ein-richtungen, forschungsfördernden Organisationen und Gremien von Politik und Gesellschaft beratende Dienste an, soweit wissenschaftliche Aspekte der Virologie, die akademische Aus-bildung und fachliche Fortbildung berührt werden.Der Verein besteht aus 4 ehrenamtlichen Organen (Vorstand, Beirat, Kommissionen und Mitgliederversammlung).