Deutsche STI-Gesellschaft e. V. (DSTIG) - Ges. z. Förderung der Sexuellen Gesundheit

Deutsche STI-Gesellschaft e. V. (DSTIG) - Ges. z. Förderung der Sexuellen Gesundheit

Die Deutsche STI-Gesellschaft ist ein als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein. Aufgabe der Gesellschaft ist die Schaffung und Verbreitung von Wissen betreffend sexuell übertragbare Erkrankungen einschließlich der HIV-Infektion. Der Erreichung der Ziele der Gesellschaft dienen insbesondere folgende Aktivitäten:

Förderung der venerologischen Forschung

Organisation und Förderung einschlägiger wissenschaftlicher Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen

Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen verwandten Fachgesellschaften

Unterrichtung und Aufklärung der Bevölkerung über die Gefahren der sexuell übertragbaren Krankheiten einschließlich HIV-Infekt sowie die Möglichkeiten der Verhütung und Behandlung

Beratung einschlägiger öffentlicher Institutionen auf Bundes-, Landes-und kommunaler Ebene unter besonderer Berücksichtigung von Legislative und Exekutive (Gesundheitsämter etc.)

Erstellung von Leitlinien zur Diagnostik, Therapie und Prävention sexuell übertragbarer Infektionen und Krankheiten