Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI)

Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI)

Die moderne Transfusionsmedizin sichert mit ihrem breiten, interdisziplinären Aufgabenspektrum eine patientengerechte, risikoarme und effiziente Hämotherapie in Kooperation mit nahezu allen klinischen Fachrichtungen. Die DGTI vertritt folgende Gebiete in Forschung, Lehre und Krankenversorgung: Spende und Herstellung von Blutkomponenten; präparative und therapeutische Hämapherese; Beurteilung von Infektionsrisiken; Therapie mit Blutkomponenten und Plasmaderivaten; immunhämatologische und immungenetische Untersuchungen zur Kompatibilität von Blutkomponenten, Geweben, Organ- und Stammzelltransplantaten sowie zur Abklärung von Immunzytopenien; Transplantationsimmunologie; Hämogenetik; Molekulargenetik; Hämostaseologie sowie die Zell-, Gewebe- und Immuntherapie.