Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)

Der Verein vertritt die Belange des Gebietes "Psychosomatische Medizin und Psychotherapie", der fachgebundenen Psychotherapie und der psychotherapeutischen Verfahren in Krankenversorgung, Weiterbildung, Lehre und Forschung.

Der Verein fördert die Integration der Psychosomatik und der Psychotherapie in den medizinischen Gebieten und Bereichen sowie in Wissenschaft und Gesellschaft sowohl bei Erwachsenen wie auch bei Kindern und Jugendlichen.

Der Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber anderen Organisationen, Institutionen und Körperschaften und in der Öffentlichkeit.