Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Die Ziele der DDG sind die Förderung der wissenschaftlichen und praktischen Dermatologie, Venerologie und Allergologie und ihrer Spezialgebiete wie Andrologie, Phlebologie und Lymphologie, Proktologie, Dermato-Onkologie, dermatologischen Strahlentherapie, dermatologischen Mikrobiologie, Berufs- und Umweltdermatologie, Dermatohistologie sowie Prävention und Rehabilitation.

Die DDG unterhält zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise, Arbeitsgruppen und Task Forces, die sich mit Forschung, Lehre und Krankenversorgung in den Teilgebieten befassen.

Die DDG berät deutsche und internationale Regierungen, Behörden, öffentliche und nicht-öffentliche Organisationen, medizinische und wissenschaftliche Gesellschaften, Institute, Kliniken und Einzelpersonen in wissenschaftlichen und fachlichen Fragen.