Arbeitskreis "Krankenhaus- & Praxishygiene" der AWMF

Arbeitskreis "Krankenhaus- & Praxishygiene" der AWMF

Im Mai 2001 hat die AWMF den 1986 von Dr. H. Rudolph (Rotenburg/Wümme) und Prof. Dr. H.-P. Werner gegründeten "Deutschsprachigen Arbeitskreis für Krankenhaushygiene" als "Arbeitskreis Krankenhaushygiene der AWMF" aufgenommen. Seit Februar 2005 führt er den Namen "Arbeitskreis 'Krankenhaus und Praxishygiene' der AWMF". Darin vertreten sind mandatierte Delegierte von derzeit 18 AWMF-Mitgliedsgesellschaften sowie von Fachgesellschaften aus Österreich und der Schweiz ebenso wie Delegierte von Verbänden des Hygienepersonals.