Arbeitskreis "Ärzte und Juristen" der AWMF

Die letzte Sitzung des Arbeitskreises fand am

Freitag, 15. November 2013, und
Samstag, 16. November 2013,

in Bremen statt.

Themen:

1. Regelverstöße in der Transplantationsmedizin und die Folgen

2. Der interessante Fall

3. Der Hirntod und die Hirntodfeststellung

  • Das Konzept des dissoziierten Hirntodes: Medizinische Grundlagen - Diagnostik - Feststellungsegularien (Prof. Dr. med. P. Marx, Berlin)
    ⇒ Vortragsfolien als PDF-Datei
  • Grundsätzliche rechtlich-ethische Aspekte der Hirntodkonzeption und Hirntoddiagnostik (Prof. Dr. iur. W. Höfling, Köln)
    ⇒ Referent erkrankt, siehe seine Publikation "Transplantationsmedizin und "dead donor rule" in: Medizinrecht 2013, S. 407 ff
  • Aktuelle medizinethische Debatte zu Hirntod und "dead donor rule" (Prof. Dr. med. B. Schöne-Seifert, Münster)


Die Sitzungen sind nicht öffentlich, Teilnahme nur mit persönlicher Einladung. Die Vortragsfolien der Sitzung werden nach der Sitzung hier veröffentlicht.