Arbeitskreis "Ärzte und Juristen" der AWMF

Die 1. Sitzung 2002 des Arbeitskreises fand

am Freitag, 8. März 2002 und
am Samstag, 9. März 2002
in Würzburg statt

Hauptthemen und Referenten:

Rationierung in der Medizin

Einführung und Moderation: Dr. iur. H. D. Laum, Düsseldorf

  • Leistungen der Kassen - Mindestanforderungen im Haftungsrecht: Dr. iur. H. D. Laum, Düsseldorf
  • Leistungen der Kassen - Vorgaben des Sozialrechts: W. Jacobs, AOK Rheinland
  • "Angemessenheit" in der Patientenbehandlung: Prof. Dr. med. H.-F. Kienzle, Köln

 Altersbestimmung - welche Methoden sind erlaubt?

  • Einführung und Moderation: Prof. Dr. med. M. Kleiber, Halle/Saale
  • Aus Sicht der AG Forensische Altersdiagnostik: Dr. med. A. Schmeling, Berlin
  • Aus juristischer Sicht: Prof. Dr. iur. H. Lilie, Halle

 Der "besondere Fall"

  • BGH zum "Unterhaltsschaden bei unterbliebenem Abbruch einer Zwillingsschwangerschaft": Dr. iur. H. Franzki, Celle

 Arzthaftung im reformierten Schuldrecht

  • Prof. Dr. iur A. Spickhoff, Regensburg

Bildergalerie: