Arbeitskreis "Ärzte und Juristen" der AWMF

Die 1. Sitzung 1996 des Arbeitskreises hat am

22. und 23. März 1996
in Würzburg stattgefunden.

Themen:

Freitag:

  • Grenzen der Behandlungspflicht - Behandlungseinschränkung - Behandlungsabbruch

    • Juristisches Referat: RA Prof. Dr. jur. Dr. rer.pol. K. Ulsenheimer, München
    • Ärztliche Referate
      aus neurochirurgischer Sicht: Prof. Dr. med. K. Roosen, Würzburg
      aus chirurgischer Sicht: Prof. Dr. med. Th. Junginger, Mainz
      aus internistisch-onkologischer Sicht: Frau Prof. Dr. med. H. Rückle-Lanz, Würzburg
    • zur Diskussion aufgefordert: Prof. Dr.med. G. Carstensen, Mülheim/Ruhr

    Diskussion mit allen Referenten

Samstag:

  • Dokumentationspflicht und Dokumentationsumfang

    • Juristisches Referat: Prof. Dr. jur. H. Lilie, Halle
    • Ärztliches Referat: Prof. Dr. med. H. F. Kienzle, Köln

  • Probleme der EDV-gestützten Dokumentation (Mit Demostrationen)

    • Referent: Dr. S. Streitz, Dipl. Informatiker, Wesseling

  • Die Selbstanzeige des Arztes

    • Referent: Prof. Dr.jur. E. Klingmüller, Köln