Die AWMF betreibt zur Zeit folgende Arbeitskreise:

» Arbeitskreis "Ärzte und Juristen"

Die AWMF betreibt seit Mitte der 70er Jahre einen 'Arbeitskreis "Ärzte und Juristen"'. Bei den in der Regel jährlich zwei mal stattfindenden, nicht-öffentlichen Sitzungen werden medico-legale Fragen im Kreis der Vertreter von Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften und Juristen (Jura-Professoren, Richtern von Bundes- und Oberlandes-Gerichten, Staats- und Rechtsanwälten) offen diskutiert, um gegenseitiges Verständnis der Sachverhalte und Vorgehensweisen zu erzielen.

mehr ...

» Arbeitskreis "Krankenhaus und Praxishygiene"

Im Mai 2001 hat die AWMF den 1986 von Dr. H. Rudolph (Rotenburg/Wümme) und Prof. Dr. H.-P. Werner gegründeten "Deutschsprachigen Arbeitskreis für Krankenhaushygiene" als "Arbeitskreis Krankenhaushygiene der AWMF" aufgenommen. Seit Februar 2005 führt er den Namen 'Arbeitskreis "Krankenhaus und Praxishygiene" der AWMF'. Nähere Informationen finden sich auf der Homepage des Arbeitskreises.

mehr ...